Erziehen im Vertrauen

Wie geht es uns, wenn Kinder nicht gehorchen? Wenn sie zu allem aufgefordert, gedrängt oder gar gezwungen werden müssen? Hilflosigkeit macht sich breit, denn niemand will einen Kampf um Recht oder Unrecht oder ein Machtspiel austragen.
Was tun wir, wenn echte Gespräche selten sind, wenn die Kinder ausweichen und wir als Eltern spüren, dass wir ihr Herz nicht mehr erreichen?
Dies wird leider oft irgendwie als normal abgestempelt, obwohl es schwierig und mühsam ist.
Die Vertrauenspädagogik zeigt einen verblüffend einfachen Weg aus der Zwickmühle auf.
In seinem Buch «Erziehen im Vertrauen» beschreibt Heinz Etter die Herausforderungen, in denen wir als Gesellschaft stecken und wie wir eine lebendige Beziehung zu unseren Kindern vertiefen können. Es geht dabei nicht um ein «christliches» Verhalten, sondern um Beziehung, um Liebe, Achtung und Gehorsam und die kommen aus dem Vertrauen, man kann sie nicht erzwingen.

Sie sind herzlich eingeladen, an diesem Seminar teilzunehmen. Es beginnt am Samstag, 24. August 2019 um 14.00 Uhr in der EFRA, in Rafz. Dauer des Seminars ca. 2h.
Weitere Nachmittage sind am 14. und 28. September 2019, wieder um 14.00 Uhr am selben Ort.
Die Kosten belaufen sich pro Person auf CHF 50.- oder pro Paar CHF 70.-.

Für Kleinkinder bis 4 Jahre bieten wir eine Hüeti an. 

Aus technischen Gründen ist eine Onlineanmeldung nur mit Email möglich:

Anmeldung an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bitte mit mit diesen Angaben:

  • Name
  • Name Ehepartner
  • Wohnort
  • Email-Adresse
  • Kinderhüeti ja/nein
  • für wieviel Kinder unter 4 Jahren

Weitere Informationen/Fragen bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dieses Seminar richtet sich an alle Eltern, Grosseltern, aber auch an Lehrkräfte, Kids Treff-Leiter, schlicht an alle, die mit Kindern zu tun haben.

Interview mit Heinz Etter zum herunterladen