SCHUTZKONZEPT COVID-19 DER EFRA

Ausgabe 30. Okt. 2020

Wir befolgen die Vorgaben des Bundes und des Kantons ZH und richten uns nach dem  Schutzkonzept von Chrischona Schweiz bzw. aller Freikirchen. Die wichtigsten daraus abgeleiteten Massnahmen für unsere Veranstaltungen sind unten aufgeführt.

Bitte beachten Sie, dass die Schutzmassnahmen bei neuen Entscheidungen auf Bundes- oder Kantonsebene jeweils aktualisiert werden. Wir empfehlen Ihnen, sich vor einer Veranstaltung oder einem Termin in der EFRA auf unserer Webseite zu informieren. 
Wir sind uns bewusst, dass mit dieser Information noch nicht alle Fragen (z.B. Kleingruppen) geklärt wurden und diverse Punkte und Details noch offen sind. Wir sind daran diese zu klären und werden Euch so rasch als möglich weitere Informationen zukommen lassen.
Die aktuellsten Informationen findet ihr hier auf der Homepage.

Veranstaltung 50 Personen
Als Leitungsteam sind wir dankbar, dürfen wir doch noch im Rahmen von 50 Personen Gottesdienste feiern. Natürlich ist uns bewusst, dass aufgrund der Teilnehmerzahl nicht alle am Gottesdienst teilnehmen können. 

Die Anzahl Plätze ist auf 50 Personen beschränkt. Eintritt erhalten  all diejenigen, die sich per Ticketing angemeldet haben.
Mitarbeiter  melden sich über die Rubrik Mitarbeiter an.

Wir weisen darauf hin, dass wir aufgrund der Bestimmungen des Bundesrates alle Personen, die nicht angemeldet sind, leider wieder nach Hause schicken müssen, wenn alle 50 Plätze reserviert wurden!

▪ Wir bieten zwei separate Veranstaltungen an.

Erwachsene treffen sich im Saal im EG
▪ und die Kinder im UG.
▪ EG und UG sind physisch voneinander getrennt. Es darf keine Durchmischung stattfinden.

▪ Auf das gemeinsame Singen verzichten wir. Wir werden aber durch die Musikteams in der Anbetung angeleitet.
▪ Der Gottesdienst der Erwachsenen startet um 10.00 Uhr und endet ca.  um 11.00 Uhr. Die Veranstaltung der Kinder endet ca. um 11.15 Uhr.
Die Eltern treffen ihre Kinder bei der Arche.

Online-Angebot: Neben dem Anlass im Gebäude bieten wir die Möglichkeit, via ZOOM am Gottesdienstgeschehen per Videoübertragung
teilzunehmen. Den Link und PW bekommt ihr hier.
Als Leitungsteam sind wir dankbar, dürfen wir doch noch im Rahmen von 50 Personen Gottesdienste feiern. Natürlich ist uns bewusst, dass aufgrund der Teilnehmerzahl nicht alle am Gottesdienst teilnehmen können.

Alternativ bieten wir versuchsweise am Sonntag von 12.45 bis 13.15 Uhr  eine Mittagsliturgie an. Diese Liturgie könnt ihr besuchen. Anmeldung über Ticketing.

An allen öffentlichen Veranstaltungen der EFRA gilt die Maskenpflicht.

Die Maskenpflicht bleibt unverändert. Vom Eintreten in unser Gebäude, bis zum Verlassen des Geländes der EFRA. Das heisst, auch auf unserem Vorplatz tragen wir noch unsere Masken.

▪ Wenn wir einen Kaffee oder ähnliches trinken wollen, dann machen wir  dies sitzend an 4er Tischen, wo wir die Masken zum Trinken ausziehen  dürfen. Nach dem Trinken ziehen wir sie wieder an.

Weiterhin gilt: