Rückblick KiWo '19

«Auf heisser Spur mit Detektiv Hugo Schnüffel & Lotti Knifflig»

Zuerst bangt man lange auf die KiWo und kaum hat sie angefangen, ist sie schon wieder vorbei. 106 Kinder trafen sich jeden Tag, um gemeinsam Spass zu haben, Verschiedenes zu entdecken und zu lachen. Sei dies kreativ mit Tassen bemalen, Tischsets machen, Muf-fins verzieren oder einem Detektiv-OL in und um die EFRA. Oder sportlich in der Saal-sporthalle mit Stafetten, Fussball, Unihockey… . Oder im Wald, beim Erste Hilfe kennen lernen, Wunden schminken, Feuer machen und vieles mehr. Und was nicht fehlen durfte war eine Detektivaktivität. Da waren die Kinder im ganzen Dorf unterwegs und das High-light war das Luftgewehrschiessen ab 1. Klasse.

Vor dem Mittagessen gingen wir gemeinsam mit Detektiv Hugo Schnüffel und seiner As-sistentin Lotti Knifflig – welche lieber Charlotte genannt wird – einer geheimnisvollen Spur eines Mannes nach, der vor mehr als 2000 Jahren lebte. Unsere beiden Detektive brachten uns dabei einiges an detektivischem Handwerk bei und führten uns an die Ge-schichten heran. Schnell fanden wir heraus, dass es bei der geheimnisvollen Person sich um Jesus Christus handelte. Aber wer war dieser Mann? Wie war er und wie dachte er über uns?
So durften wir durch verschiedene Geschichten hindurch einiges über Jesus entdecken. Unteranderem: «Jesus kennt und liebt uns!», «Jesus ist immer bei uns!», «Jesus hört uns!» und am letzten Tag: «Jesus ist stärker!». Umrahmt wurde diese Zeit von unserer tollen Ki-Wo-Band, welche die Kinder so richtig mitreissen konnte.

Es war wirklich eine tolle Woche und wir danken allen Helfern herzlich. Ihr ward super.


Ich hoffe, dass die KiWo auch dir gefallen hat.
Es war einfach toll und wir sind gespannt, auf die nächste KiWo.

Liebe Grüsse
Das KiWo-Team